Wingwave ist ein Kurzzeit-Coaching, bei dem Leistungsstress und Ängste abgebaut werden. Mit der wingwave® Methode ist es möglich, Blockaden und Glaubenssätze punktgenau zu lösen.

wingwave® steigert die Kreativität, den Selbstwert, die mentale Balance und Konfliktstabilität. Es hilft zu verstehen, was bisher der Trigger für ein blockierendes Gefühl und somit der Auslöser für den Stress ist.
Mit wingwave® decken Sie Ihre Ressourcen wieder auf und entfalten Ihr Potential. Diese Methode ist ‘Selfcare’ für ihre Gefühle und ermöglicht Ihnen, wieder eine ausgeglichene Gegenwart und Zukunft zu leben.

Die Methode ist wissenschaftlich überprüft, ISO-zertifiziert und wirkt schnell, effektiv und nachhaltig. wingwave® wird besonders als Kurzzeit-Coaching eingesetzt. Ein kurzes Erklärvideo gibt Ihnen hier einen Eindruck.


In welchen Situationen hilft wingwave:

  • wenn Ideen nicht mehr fließen

  • als Auftrittscoaching bei “Lampenfieber”

  • vor Prüfungssituationen, bei Prüfungsangst, bei Lernblockaden

  • bei Angst vor Präsentationen oder Reden vor einem Publikum oder einer Gruppe

  • bei Angst vor Vorstellungsgesprächen oder wichtigen Terminen

  • bei Blockaden & Glaubenssätzen

  • zur Regulierung von Emotionen, die in bestimmten Kontexten auftauchen, Sie jedoch aus dem „Konzept bringen“ und Sie sich fühlen, als stünden Sie neben sich. Störende Symptome sind dann u.a. eine zittrige Stimme, erröten, wackelige Knie, weinen, Wut, Angst, Scham

  • bei Erschöpfung, Burnout, Mental Load

  • bei Konzentrationschwierigkeiten

  • bei Selbstzweifeln

  • vor wichtigen Ereignissen, die mit Stress verbunden sind

  • wenn Sie Dinge vermeiden, die Sie jedoch unbedingt anpacken möchten/müssen

  • wenn Sie ihre Gefühle z.B. auf Grund von Wutausbrüchen nicht bändingen können

  • bei Leistungsdruck

  • zur Ressourcen-Stärkung

  • zur Potentialentfaltung

  • bei Kinderwunsch


Für wen und wann ist wingwave geeignet:

  • Female Leader /Führungkräfte

  • Male Leader /Führungkräfte

  • Freelancer

  • Kreative

  • (Hochleistungs-)Sportler

  • Angestellte

  • Schüler

  • Studenten

  • für Menschen, die auf der Bühne oder vor der Kamera stehen
    (Schauspieler, Tänzer, Musiker, Moderatoren, Journalisten & Speaker)

  • für Menschen im Bewerbungsprozess

  • Paare/Frauen mit Kinderwunsch



Was passiert mit uns, wenn wir wütend sind, Angst haben oder blockiert sind?

Bei Ängsten und Stress ist unser limbisches System alarmiert und lässt uns sehr häufig keinen klaren Gedanken mehr fassen. Das „Gefühlshirn“ (limbische System) schaltet den Verstand in diesen Momenten aus. Wir sind blockiert, gestresst und in Alarmbereitschaft.

Alle gut gemeinten Ratschläge kommen in diesen Momenten nicht beim Verstand an, wenn Ängste, Zweifel oder Glaubenssätze das Ruder übernommen haben. 

wingwave® setzt da an, wo Sprache zu kognitiv ist. Es ist eine Methode, die zeitnah und nachhaltig hilft. Mittels des Myostatiktest (O-Ringtest) wird punktgenau gearbeitet und nach Stresstriggern und Stressfaktoren gesucht, die Sie in bestimmten Situationen blockieren und vom limbischen System immer wieder als Gefahrenquelle gedeutet werden. Manchmal können es ganz kleine Dinge sein, die sich als sogenanntes “Stress-Imprinting” festgesetzt haben und zu blockierenden Glaubenssätzen führen.

Durch das Erzeugen von „wachen“ REM Phasen wird in der wingwave®-Sitzung der vorhandene Stress gezielt abgebaut.

Die Aussage “Schlaf eine Nacht darüber” kennen wir alle. In der nächtlichen REM Phase, also während des Träumens, werden Emotionen verarbeitet und Stress abgebaut. Allerdings können wir uns nicht aussuchen, welche Emotionen abgebaut werden sollen. Einige Emotionen, die durch unangenehme Erlebnisse entstanden sind, können sich über Jahre halten und schlußendlich blockieren. Manchmal können es Erfahrungen sein, die vielleicht rückblickend gar keine große Relevanz mehr haben müssten, sich allerdings über die Jahre festgesetzt und sich zu etwas ‘Größerem’ und z.B. zu einem immer wiederkehrenden Glaubenssatz aufgebaut haben.

Es können Glaubenssätze entstehen wie z.B.:
Ich bin es nicht wert,
ich schaffe es nicht,
ich muss perfekt sein,
ich fühle mich klein,
ich darf es mir nicht erlauben weniger zu arbeiten,
ich bin nicht schön/ nicht schlau/ nicht gut genug

Bei wingwave® wird genau da gecoacht, wo der Bedarf ist. Die Methode sorgt dafür, dass Sie wieder Zugang zu Ihren Fähigkeiten haben, in den Situationen, wo sie diese benötigen. Sie haben wieder Zugriff auf Ihre Ressourcen, die bisher z.B. durch Ängste, Selbstzweifel oder Glaubenssätze blockiert wurden. Das Schöne an der Methode ist, dass Ängste und Selbstzweifel abgebaut werden und stattdessen Freude entsteht. Freude ist ein Motor, der Berge versetzen kann.

Ich setze wingwave® bei Klienten ein, die z.B. unter (kreativen) Blockaden, Prüfungsangst, Angst vor Vorstellungsgesprächen, Präsentationsängsten, Erfolgsdruck, Schlafmangel, Lampenfieber, Erschöpfungszuständen/Burnout, Mental Load, Verlustangst, Versagensangst, Selbstzweifeln, einem aufbrausenden Temperament und/oder leistungseinschränkenden Glaubenssätzen leiden. 
wingwave® ist gleichermaßen ein Ressourcen-Coaching, das sie empowert, um z.B. wieder in den (kreativen) Flow zu kommen. Ihr Selbstwert wird gesteigert und das Vertrauen in Sie selbst gestärkt.

Auch bei einem unerfüllten Kinderwunsch hilft wingwave® unterstützend und es können mentale Blockaden gelöst werden.


Ich bin zertifizierter wingwave®-Coach. Die Ausbildung ist nach ISO 29993 zertifiziert und besuche regelmäßig wingwave®-Vertiefungsseminare und Supervisionen.


Das sagen Klientinnen zum wingwave®-Coaching:

“Ich habe das Coaching von Sandra Jakisch inzwischen fast allen meinen Freunden empfohlen und kann es deshalb jedem nur ans Herz legen. Anfänglich in einer Situation der beruflichen Neuorientierung, begann für mich ein vielschichtiger Prozess, in dem ich meine beruflichen Bedürfnisse und Wünsche völlig neu kennengelernt habe.”

Mit der WingWave Methode half Sandra mir dabei, alte Blockaden abzubauen und neue Ideen und Inspiration zu finden. Ihr großes Einfühlungsvermögen und ihre motivierende Anleitung schafften von Beginn an eine vertrauensvolle und kreative Atmosphäre, in der ich mich sehr wohl gefühlt habe. Danke Sandra, für Alles!

Ike, 28, Absolventin Master-Studium

“Bei Sandra habe ich mich im Coaching die ganze Zeit sehr wohl gefühlt. Sie hat mir auf ihre emphatische Art stets ein Gefühl von Vertrauen und Leichtigkeit geschenkt. Mit der Wingwave Methode konnte sie mir helfen Blockaden aus meiner Kindheit aufzulösen und mich davon vollständig zu befreien. Sandra ist ein absoluter Profi, der sein Handwerk versteht und gleichzeitig eine sehr einfühlsame Art hat.”

N., 33, Marketing-Leiterin


“Once more the coaching with Sandra was a remarkable experience for me. With her calm and intuitive approach we discovered some root causes why I often feel overwhelmed and anxious in situations even though my conscious mind knows that the fear is irrational.”

This was like a revelation for me to understand better why I react a certain way when these feelings are triggered. The Wingwave method is incredible, because it is your body and your subconscious mind expressing your feelings in their purest forms. Sandra provided a safe and comfortable space for me to face those fears and then enabled me to let go of them. It felt so liberating, like an inner cleansing. I left with again with a confident, positive feeling, empowered to take on the projects that I previously avoided to start because they felt too big for me. 
When coaching, Sandra has not only the professional expertise but also the gift of intuition to guide you. I highly recommend working with her.

E., 36, Freelancerin


Frau Jakisch hat mich wunderbar durchs Coaching geführt! War ich zu Beginn noch aufgeregt, weil ich nicht wußte, was mich erwartet, ist diese Aufregung sehr schnell verschwunden, weil Frau Jakisch mich gut begleitet und eine Atmosphäre des Vertrauens aufgebaut hat.

Das WingWave hat bei mir sehr viel bewirkt. Mein Thema, mit dem ich ins Coaching gegangen bin, ist kein Thema mehr für mich. Ich agiere nun so, wie ich es mir immer gewünscht habe. Zusätzlich bin ich mit einigen Aha-Effekten nach Hause gegangen.

Danke Frau Jakisch, ich werde Sie weiterempfehlen!

Marc B., Angestellter